Pfarrer*innen

 

Unsere neue Pfarrerin der Ev. Zuflucht-und Jeremia-Kirchengemeinde stellt sich vor:

Liebe Gemeinde,

mein Name ist Axinia Schönfeld. Einige von Ihnen haben mich ja schon kurz im Rahmen meiner Bewerbungsvorstellung kennen gelernt. Und jetzt ist es real! Ab März 2019 bin ich die neue Pfarrerin in der Evangelischen Zuflucht-und-Jeremia-Gemeinde und bin voller Freude!

Kurz zu meinem Werdegang: Mein Weg zum Pfarramt war ein etwas längerer. So komme ich aus einer Musikerfamilie und habe meine Kindheit und Jugend in Berlin und Toronto verbracht. Später studierte ich Musik in beiden Städten und arbeitete als Sängerin, Pianistin, Komponistin und Dozentin in Deutschland, Europa und den USA. Gleichzeitig wuchs in mir schon während meiner Tätigkeit als Musikerin allmählich der Wunsch, Theologin, ja, Pfarrerin zu werden. So begann ich ab 2007 an der Humboldt-Universität zu Berlin Evangelische Theologie, ferner Englisch, Klassische Philologie und Erziehungswissenschaften zu studieren. 2013/14 absolvierte ich mein 1. Theologisches Examen und erwarb in der Philologie den akademischen Grad „Master of Arts“. 2014 – 2016 war ich dann Vikarin in der Evangelischen Heilig-KreuzPassions-Gemeinde in Berlin-Kreuzberg, im Sprengel NordwestNeukölln und im Berliner Missionswerk unter dem Mentorat von Pfarrerin Dagmar Apel, der jetzigen Landeskirchlichen Pfarrerin für Migration und Integration. 2016 absolvierte ich mein 2. Theologisches Examen (EKBO). Des Weiteren schloss ich die Ausbildung am Evangelischen Predigerseminar zu Wittenberg und die Klinische Seelsorgeausbildung (KSA) im Kloster Lehnin ab. Im Entsendungsdienst war ich dann als Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Tiergarten und als Referentin der Generalsuperintendentin von Berlin, Ulrike Trautwein, tätig. Ferner hatte ich einen Lehrauftrag für Bibelstudien an der Humboldt-Universität zu Berlin. Meine theologischen „Steckenpferde“ sind Gottesdienst, und dabei auch die Verbindung von Theologie und Musik (Klassik und Jazz), die Seelsorge und der Dialog mit anderen Konfessionen, Religionen und Kirchenfernen.

Ich freue mich schon sehr auf die Zeit im Kirchenkreis Spandau und in dieser Gemeinde und hoffe, meine vielfältigen Erfahrungen und Begabungen für alle Seiten gewinnbringend in meine Arbeit einzubringen.

Von Herzen,
Ihre Pfarrerin
Axinia Schönfeld

Pfn. Axinia Schönfeld

schoenfeld@zuflucht-jeremia-gemeinde.de

Telefon: 37 15 36 20     mobil: 01590-416 02 96 

Sprechzeit: Freitag 10-12 Uhr und nach Vereinbarung