Regionaler Konfirmand*innekurs 2018/19!

Regionaler Konfirmand*innekurs 2018/19!

Der Konfirmand*innenkurs 2018/19 der Kirchen im Falkenhagener Feld (Ev. Zuflucht-und-Jeremia-Kirchengemeinde und Ev. Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde) bereitet die Jugendlichen auf die Konfirmation ab September vor. Neben regelmäßigen Donnerstagnachmittagen (17:30-19:00 Uhr) treffen wir uns an Konfirmand*innensamstagen mit besonderen Themen ĂĽber das Jahr verteilt, kommen im Gottesdienst zusammen und nehmen an Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde und des Kirchenkreises Spandau teil (z.B. Adventsmarkt vor der Zufluchtskirche, Friedensdekade im Falkenhagener Feld, Jugendkreuzweg des Kirchenkreises).

„Confirmare“ heißt bekräftigen. Wenn getaufte Kinder 14 Jahre alt werden, sind sie religionsmündig. In diesem Alter können sie das „Ja“ bekräftigen, das Eltern und Pat*innen in der Taufe gegeben haben. Um selbst aus vollem Herzen „Ja, ich will dazugehören!“ sagen zu können, ist es wichtig, dass die jungen Menschen Gelegenheit haben, sich mit ihrem eigenen Glauben auseinander zu setzen. In der Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden versuchen wir, diese Gelegenheiten zu schaffen. In den verschiedenen Kursen werden verschiedene Fragen berührt:

Wer bin ich? Wie sehe ich Gott?

Was tröstet mich? Was glaube ich?

In den letzten Wochen haben wir uns mit den Bausteinen des Glaubensbekenntnisses beschäftigt. Welcher dieser alten Sätze sagt mir heute noch etwas? Womit kann ich nur schlecht etwas anfangen? Was würde ich noch gerne bekennen, weil es mir wichtig ist? Auf diesem Weg ist ein ganz eigenes Bekenntnis der Konfirmandinnen und Konfirmanden dieses Jahres entstanden. Bei der Konfirmation wird es im Gottesdienst einen Platz haben. Wir feiern die Konfirmation in diesem Jahr am 16. Juni um 11 Uhr in der Jeremiakirche.

Wir freuen uns darĂĽber, wenn Sie die jungen Menschen in Ihre Mitte nehmen und begleiten. Der Kurs fĂĽr die neuen Konfirmand*innen wird nach den Sommerferien beginnen.

Claudia Neuguth

Alles Gute und Gottes Segen! 

Im September des letzten Jahres begann unser Konfer-Kurs. In den wöchentlichen
Kursen, beim Gemeindebesuch, beim Adventsmarkt und vielen anderen Terminen
und Projekten und schlieĂźlich auch bei der Konfer-Fahrt haben die Jugendlichen sich
selbst und einander besser kennen gelernt und sind immer mehr zu einer Gruppe
zusammengewachsen. Sie alle haben sich auf diesem Weg entschieden, bei der
Konfirmation noch einmal „Ja“ zu ihrer Taufe zu sagen.
Am 16. Juni haben wir 7 Jugendliche konfirmiert. Wir wĂĽnschen Ihnen Gottes Segen!
Im September beginnt die neue Konfer-Zeit. Wir freuen uns, wenn junge Menschen
sich ein Jahr lang mit uns auf den Weg machen wollen.

Pfarrerin Claudia Neuguth